Flex kollektiv


Flex kollektiv ist ein Angebot für Unternehmen, die ihre BVG-Lösung nicht individuell gestalten möchten. Alle in dieser Einrichtung eingebundenen Firmen bilden eine Gemeinschaft. In der Regel entscheiden sich vor allem kleinere Unternehmen für Flex kollektiv. Zu den Kunden zählen aber auch einige grössere Betriebe, die ihre Pensionskassen-Verpflichtungen an eine kompetente Sammelstiftung übergeben möchten.

Ihre Vorteile

Flex-kollektiv-Kunden profitieren von einer effizienten Verwaltung, einem vorteilhaften Versicherungstarif und einem hohen Mass an Transparenz. Das Vorsorgekapital innerhalb dieser Kollektiv-Lösung wird im Anlagepool Flex20 investiert, einem Pool mit 20 % Aktienanteil und relativ geringem Risiko.

Die Verzinsung wird auf Basis der Nettorendite des Anlagepools und unter Berücksichtigung der notwendigen Wertschwankungsreserven vom Stiftungsrat jährlich beschlossen.

Die Gemeinschaftslösung

  • Für Firmen mit mindestens drei versicherten Personen
  • Gemeinsamer Deckungsgrad
  • Investiert im Anlagepool Flex20
  • Ein Anschluss in Unterdeckung ist nicht möglich
  • Die Verzinsung wird vom Stiftungsrat festgelegt

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren Vorsorgelösungen? Wir beantworten sie gerne.